kueffner

6. Online-Qualitätszirkel

Die Ernährungstherapie in stationären und ambulanten Einrichtungen (z. B. Rehabilitation, Akutkrankenhaus, ambulante Praxis) ist nicht nur wegen der Corona-Pandemie im stetigen Wandel und wird immer individuell auf die Bedürfnisse der Patient:innen zugeschnitten.

40. Jahrestagung Klinische Psychologie in der Rehabilitation

Veranstaltungshinweis: Die 40. Jahrestagung Klinische Psychologie in der Rehabilitation wird am 12. – 13.11.2021 online stattfinden. Thema: „Psychologische Schmerztherapie in der medizinischen Rehabilitation“. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Homepage https://www.bdp-klinische-psychologie.de/fachgruppen/rehatagung2021.shtml

Deutsche Übersetzung der BCT

Die Behaviour-Change-Taxonomy ist ein Katalog von Strategien, die zur Unterstützung einer Verhaltensänderung benutzt werden können. Sie stellt den Versuch einer einheitlichen Beschreibungsgrundlage dar, die die Entwicklung und die Evaluation von Interventionen vereinfachen und vergleichbar machen kann.

SErFo-Materialien für die Ernährungsberatung

Im Forschungsprojekt SErFo – Seminarbausteine und Fortbildungen für die Ernährungsberatung entstanden eine Reihe von Materialien, die frei zur Verfügung stehen und in der Ernährungstherapie eingesetzt werden können.

Veröffentlichung zum Programm StruPI-RA

Patientenschulungsprogramme haben in der Rheumatologie eine lange Tradition, bezogen sich jedoch meist auf die Rehabilitation und Angebote aus der Selbsthilfe. Mit der strukturierten Patienteninformation bei Rheumatoider Arthritis (StruPI-RA) wurde vor einiger Zeit ein Konzept für den ambulanten Sektor erstellt. Die begleitende Evaluation und deren Ergebnisse sind nun in einer neuen Veröffentlichung nachzulesen: https://link.springer.com/article/10.1007/s00393-020-00871-7 Weitere Informationen …

Veröffentlichung zum Programm StruPI-RA weiter lesen »

5. Online-Qualitätszirkel

Die Ernährungstherapie in stationären und ambulanten Einrichtungen (z. B. Rehabilitation, Akutkrankenhaus, ambulante Praxis) ist nicht nur wegen der Corona-Pandemie im stetigen Wandel und wird immer individuell auf die Bedürfnisse der Patient:innen zugeschnitten.

Decision-Cube des DNGK zu COVID-Impungen

Gerade in Anbetracht der Diskussionen um die möglichen Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe ist gute und verständliche Information unerlässlich, um eine eigene Risikoabschätzung vornehmen zu können. Das DNGK hat dazu einen “Decision-Cube” entwickelt, der umfänglich und verlässlich zu den Fragen der Impfung aufklärt und die Basis für informierte Entscheidungen schafft. Das Tool ist auf der Homepage des …

Decision-Cube des DNGK zu COVID-Impungen weiter lesen »

8. Fachtagung 2014

Gruppenprogramme der medizinisch-beruflich orientierten und der beruflichen Rehabilitation; 15.–16.05.2014, Würzburg