Rheumatologie

Psychologische Therapie bei Kopf- und Rückenschmerzen (Marburger Schmerzbewältigungsprogramm)

Zusammenfassung Das Schulungsprogramm “Psychologische Therapie bei Kopf- und Rückenschmerzen” ist für erwachsene Patienten mit chronischen Kopf- bzw. Rückenschmerzen konzipiert. Wichtige Inhalte des Programms sind: Selbstkontrolle des Schmerzes durch Entspannungs- und Ablenkungstechniken; Selbstbeobachtung zum Erkennen schmerzverstärkender Bedingungen sowie zum Aufdecken dysfunktonaler Gedanken; Schmerzbewältigung sowie körperliche und soziale Aktivierung. Das Programm besteht aus 13 Einheiten und wird …

Psychologische Therapie bei Kopf- und Rückenschmerzen (Marburger Schmerzbewältigungsprogramm) weiter lesen »

Veröffentlichung zum Programm StruPI-RA

Patientenschulungsprogramme haben in der Rheumatologie eine lange Tradition, bezogen sich jedoch meist auf die Rehabilitation und Angebote aus der Selbsthilfe. Mit der strukturierten Patienteninformation bei Rheumatoider Arthritis (StruPI-RA) wurde vor einiger Zeit ein Konzept für den ambulanten Sektor erstellt. Die begleitende Evaluation und deren Ergebnisse sind nun in einer neuen Veröffentlichung nachzulesen: https://link.springer.com/article/10.1007/s00393-020-00871-7 Weitere Informationen …

Veröffentlichung zum Programm StruPI-RA weiter lesen »

Schulung Fibromyalgie-Syndrom

Die Überarbeitung eines Schulungsprogramms für Patienten mit Fibromyalgie Das Projekt hatte das Ziel, vorhandene Schulungsansätze – orientiert am aktuellen Forschungsstand – in einem Patientenschulungsprogramm zusammenzuführen, das insbesondere auf den Rehabilitationsbereich zugeschnitten ist und zukünftig als ein Qualifizierungsmerkmal für Rehabilitationskliniken eingesetzt werden kann.