Der Verein & seine Partner

Ziel des Zentrums Patientenschulung und Gesundheitsförderung ist es, Gruppenprogramme in Rehabilitation und Prävention zu optimieren.

Der Verein …

  • fördert die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, Praktikernm Sozialleistungsträgern und anderen Institutionen,
  • initiiert und unterstützt Forschungsprojekte,
  • wirkt an der konzeptionellen Weiterentwicklung von Programmen und deren Qualitätssicherung mit,
  • erarbeitet und veröffentlicht wissenschaftliche Ergebnisse,
  • schafft Service- und Fortbildungsangebote.

Der Verein steht allen Personen offen, die in Rehabilitation und Prävention Gruppenprogramme entwickeln, anbieten und beforschen.

Formal gibt es drei unterschiedliche Mitgliedsgruppen:

  • Natürliche Personen
  • Einrichtungen
  • Sozialleistungsträger

Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied werden und die Arbeit des Vereins mit gestalten möchten. Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 50 Euro für Personen und 300 Euro für Einrichtungen. Für Klinikgruppen und Sozialleistungsträger wird der Mitgliedsbeitrag gestaffelt nach Anzahl der Einrichtungen berechnet. Die Details können Sie unserer Beitragsordnung entnehmen.

Wenn Sie Mitglied im Verein werden möchten, können Sie folgendes Beitrittsformular benutzen. Für Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung. Benutzen Sie hierzu einfach das Formular auf unserer Kontaktseite.

In der Satzung des Vereins finden Sie weitere Informationen. Wenn Sie mehr zu den Aktivitäten des Vereins und den Vorteilen für Mitglieder erfahren möchten, finden Sie auf der Mitgliedschafts-Seite weitere Informationen.

Der Vorstand besteht derzeit aus folgenden Personen:

Vorsitzender: PD Dr. Heiner Vogel, Würzburg

  • Vorsitzender: PD Dr. Heiner Vogel, Würzburg
  • 1. Stellvertreterin: Dr. Ulrike Worringen, Berlin
  • 2. Stellvertreterin: Dr. Petra Becker, Köln (Klinik Möhnesee)
  • Schatzmeister: Dr. Uwe Polnau, Bad Eilsen
  • Schriftführerin: Prof. Dr. Silke Neuderth, Würzburg

Geschäftsführerin des Vereins ist Andrea Reusch.

Mitarbeiter der der Geschäftsstelle: Roland Küffner