5. Qualitätszirkel (1. Online-Qualitätszirkel)

Illustration eines Webinars

Didaktische Aspekte und Möglichkeiten für Gruppenarbeit in einer virtuellen Umgebung.

07.07.2020 von 18 bis 20 Uhr als Videokonferenz (Zoom)

Im Bildungsbereich hat die Corona-Pandemie die Nutzung digitaler Hilfsmittel massiv beschleunigt. Das Lernen löst sich von dem festen „Bildungsort Schule“. Die Entwicklungen sind auch in anderen Arbeitsfeldern deutlich spürbar, also auch in Bereichen, die sich mit Gesundheitskompetenz, -förderung und Patientenschulung beschäftigen. Auch hier könnten sich neue Angebote etablieren, die das Potential haben, die klassischen ambulanten oder stationären Kontakte zu ergänzen.

Für die Behandelnden bedeutet das jedoch auch den Erwerb neuer Kompetenzen, die mit einer Reihe von Fragen verbunden sein können:

  • Welche technischen Möglichkeiten stehen zur Verfügung?
  • Welche Anpassungen meiner Didaktik sind nötig?
  • Was passiert mit der Beziehungskomponente im Netz?
  • Welche grundsätzlichen Datenschutzaspekte sind zu beachten?
  • Welche Chancen liegen in den neuen Medien?
  • Welche Erfahrungen haben Sie bereits gemacht?

Diese Fragen bilden den Fahrplan für den 1. Online-Qualitätszirkel des ZePG, der am 7. Juli von 18 bis 20 Uhr stattfinden wird. Durchgeführt wird die Veranstaltung als Videokonferenz. Der Referent, Roland Küffner, wird eine Reihe von Möglichkeiten und Techniken vorstellen. Insbesondere soll aber auch Raum sein, Fragen zum dargestellten Themenspektrum stellen zu können und über Erfahrungen zu diskutieren.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wenn Sie mitmachen möchten, melden Sie sich bitte mit dem nachfolgenden Formular an. Sie erhalten dann am Tag der Veranstaltung eine Mail mit einer kurzen Anleitung für die Teilnahme per Videokonferenz und deren Einwahldaten.

Anmeldung

Mit dem folgenden Formular können Sie sich für die Veranstaltung anmelden. Via Mail erhalten Sie von uns eine Bestätigung, kurze Hinweise zur Durchführung und die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung. Ihre Daten werden darüber hinaus nicht dauerhaft gespeichert und nicht an Dritte weiter gegeben.