3. Online-Qualitätszirkel

Illustration eines Webinars

In unseren Qualitätszirkeln werden mit Mitgliedern und Interessenten aktuelle Themen diskutiert, zu denen bisher keine klare wissenschaftliche Befundlage existiert.

Wie geht Reha-Patientenschulung unter Corona-Bedingungen?

19.11.2020 von 18 bis 20 Uhr als Videokonferenz (Zoom)

Patientenschulungen in der stationären Rehabilitation sind standardisierte und gut evaluierte Gruppenprogramme, in denen der interaktive Austausch der Patienten über ihre Erkrankung im Mittelpunkt steht. Wie kann das in der Klinik weiterhin gelingen, wenn Abstandsregeln und Atemmasken die üblichen Rahmenbedingungen der Schulung sprengen?

Anhand von Erfahrungsberichten aus drei Reha-Einrichtungen unterschiedlicher Träger möchten wir mit Ihnen diskutieren, vor welchen Herausforderungen die Patientenschulung unter Corona-Bedingungen steht und wie diese gelöst werden können.

Martin Kleinhans, Martin Spreen-Ledebur und Dr. Alina Dahmen werden uns dazu ihre Erfahrungen berichten:

  • Patientenschulung im Reha-Zentrum Schömberg der DRV Bund
    Martin Kleinhans ist Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut und war viele Jahre als QMB verantwortlich für das Qualitätsmanagement der Klinik.
  • Patientenschulung im Rehazentrum Bad Eilsen der DRV Braunschweig-Hannover
    Martin Spreen-Ledebur ist seit vielen Jahren als Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut in der Klinik mit Konzeption, Durchführung und Weiterentwicklung von Patientenschulungen beschäftigt.
  • Patientenschulung in der Dr. Becker-Klinikgruppe
    Dr. Alina Dahmen ist Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie und als Geschäftsleitung in der Dr. Becker Klinikgruppe verantwortlich für Produktmanagement und Forschung.

Im Anschluß möchten wir mit Ihnen diskutieren:

  • Welche konzeptionellen, didaktischen und technischen Schwierigkeiten gibt es?
  • Welche Lösungsansätze sind praktikabel?
  • Wie bewerten die Patient*innen die Veränderungen?
  • Wie kommen die Schulungsdozent*innen mit den Anpassungen zurecht?

Die Teilnahme ist kostenlos. Wenn Sie mitmachen möchten, melden Sie sich bitte mit dem nachfolgenden Formular an. Sie erhalten dann am Tag der Veranstaltung eine Mail mit einer kurzen Anleitung für die Teilnahme per Videokonferenz und deren Einwahldaten.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Wenn Sie mitmachen möchten, melden Sie sich bitte mit dem nachfolgenden Formular an. Sie erhalten dann am Tag der Veranstaltung eine Mail mit einer kurzen Anleitung für die Teilnahme per Videokonferenz und deren Einwahldaten. Ihre Daten werden darüber hinaus nicht dauerhaft gespeichert und nicht an Dritte weiter gegeben.